.
  Slivester Nachtverkehr
 

Zum Silvester Nacht wurde ein Einsatzwagen auf der Linie NE31 eingesetzt es war der NE31 der bis zur Haltestelle An der Linde fuhr. Aber der Einsatzwagen wurde nur einmal eingesetzt. Außerdem wurde auf der NE31 ein Gelenkwagen eingesetzt. Wegen dem dichten Nebel waren die Linien NE33 und NE32, NE31 ca 60 oder 80 Minuten verspätet. Deshalb wurde der Wagen 29 auf der Linie NE33 eingesetzt. Weil der Wagen 52 zu viel Verspätung hatte. Außerdem musste der Wage 52 den teil über die Vöde auf der Linie NE32 übernehmen weil der andere wagen zu viel Verspätung hatte.


Linie: NE31 Richtung: An der Linie
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 29






Linie: NE 33 Richtung: Herne Bf  (Ringlinie)
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 51






Linie: NE31 Richtung: Herne Bf (Ringlinie)
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 99







Linie: NE32 Richtung: Herne Bf  (Ringlinie)
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 29



Der Betrieb musste wegen dem dichten Nebel eingestellt werden. Von 3Uhr bis 4:20Uhr fuhr kein Bus mehr.




Linie: Betriebsfahrt
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 52,51,29






Linie: Betriebsfahrt
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 51






Linie: Betriebsfahrt
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 99



Es ging weiter. Der erste Bus war der NE32 richtig Vöde.
Ab 4:45uhr fuhren die Busse normale weiter. Der Nebel war nicht mehr so dicht.





Linie: Betriebsfahrt
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 29, 51






Linie: NE32 Richtung: Herne Bf (RingLinie)
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 51






Linie: NE32 Richtung: Herne Bf (RingLinie)
Aufnahmeort: Herne Bf
Wagen: 52

 
  Heute waren schon 12 Besucher (78 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=